Ensinger Kunststofffertigung

Projektbeschreibung


Mit dem Bauabschnitt F vollzieht Ensinger am Standort Nufringen eine geschlossene Liegenschaftsentwicklung durch Integration von öffentlichem Straßenraum. Folge davon sind umfangreiche Umwidmungen und Neustrukturierungen von Leitungssystemen öffentlicher Versorgungsträger bei gleichzeitiger Neuinstallation von liegenschaftseigenen Versorgungssystemen. Zwangsläufig betroffen sind Integration, Erweiterung bzw. Ersatz seitheriger zentraler Energieerzeugungssysteme mit Verbund der

■ Druckluftversorgung
■ Heizwärmeversorgung
■ Elektrische Energieversorgung
■ Sprinkler-/ Feuerlöschversorgung

In der Produktion werden im Compoundierungs-Verfahren Kunststoff-Halbzeuge produziert mit hohen Anforderungen an Medien und Energieversorgung, Abwasser- und Abluftaufbereitung. Energiekonzept mit vorgelagerter Kalthalle, Bauteilaktivierung, Wärmerückgewinnung aus Prozessabwärme sowie Photovoltaikanlage.

Projektdaten


Bruttogeschossfläche:
12.800 m²

Anlagengruppen nach §53 HOAI:
1,2,3,4,5,6,7,8

Leistungsphasen nach §58 HOAI:
1-8

Planungszeitraum:
2008

Standort:
Nufringen, Deutschland