DEKRA Quart 2-3

Projektbeschreibung


Bei der Dekra sind Bürobestandsgebäude aus den 70iger Jahren grundlegend zu sanieren. Ziel ist ein es baulich, technisch, betriebswirtschaftlich und insbesondere energetisch optimiertes Gebäude entsprechend dem Stand der Technik zu realisieren. Die Baumaßnahmen in den einzelnen Gebäuden erfolgen zeitlich versetzt.

Im sanierten Konzept sind Büroflächen mit

■ Umschaltbaren Heiz-/Kühldecken
■ Fensterlüftung
■ Arbeitsplatzversorgung über Brüstungskanäle
■ Beleuchtung über Bandrasterleuchten
■ Strukturierte IT Kabelwege

realisiert.

Die Energieerzeugung ist konzipiert im Liegenschaftsverbund mit Quart 4 und 1 mit Blockheizkraftwerk mit Ersatznetzfunktion sowie eine reversible Wärmepumpe.

Projektdaten


Bruttogeschossfläche:
20.900 m²

Anlagengruppen nach §53 HOAI:
1,2,3,4,5,7,8

Leistungsphasen nach §58 HOAI:
1-8

Planungszeitraum:
2011

Standort:
Stuttgart, Deutschland