Audi Bodyshop

Projektbeschreibung


Karosserierohbau für den Audi TT in Ingolstadt. Innovatives Bauen mit Raumtragwerk und Vorinstallation auf dem Baufeld. Danach anheben der vorinstallierten Dachkonstruktion in ca. 4.000 m² Einheiten. Modulare Anlagen der technischen Gebäudeausrüstung mit Retooling von Produktionsanlagen aus anderen Fertigungen (z.B. Aluminiumstaubabsaugung). Vollkommen flexible Halle mit nachträglich verschiebbaren Stützen des Tragwerks und vorbereiteten Adaptionsmöglichkeiten für technische Ausrüstung.

Projektdaten


Bruttogeschossfläche:
32.000 m²

Anlagengruppen nach §53 HOAI:
1,2,3,4,5,7,8

Leistungsphasen nach §58 HOAI:
1-8

Planungszeitraum:
2004

Standort:
Ingolstadt, Deutschland