Daimler Powertrain

Projektbeschreibung


Am Standort Berlin Marienfelde erweitert Daimler die Motorenfertigung mit einem Neubau nach Standardisierungselementen. Gleichzeitig wird die denkmalgeschützte Halle in einen neuen Produktionsablauf integriert. Technische Installationen für alle Gewerke sind sowohl für die neue Halle, wie für das Bestandsgebäude notwendig. Durch die Optimierung neuer Verbraucher ist eine Reduzierung der Wärmeanschlussleistung möglich. Damit verbunden ist eine Verbesserung der Liegenschaftsenergiebilanz trotz Flächenerweiterung.

Projektdaten


Bruttogeschossfläche:
29.400 m

Anlagengruppen nach §53 HOAI:
1,2,3,4,5,8

Leistungsphasen nach §58 HOAI:
1-8

Planungszeitraum:
2006

Standort:
Marienfelde, Deutschland