Audi Bodyshop

Projektbeschreibung


Erweiterung des Werkes durch Neubau eines Karosseriebaus, in zweigeschossiger Bauweise, mit Anbau an ein Bestandsgebäude. Die Erweiterung erfolgt bei laufendem Betrieb mit Anschluss an bestehende Infrastruktur. Typische Energie- und Medienversorgung mit Kühlwasser und Druckluft, umfangreiches Konzept der Wärmerückgewinnung für raumlufttechnische Anlagen aus Prozessabwärme.

Projektdaten


Bruttogeschossfläche:
13.600 m²

Anlagengruppen nach §53 HOAI:
1,2,3,7,8

Leistungsphasen nach §58 HOAI:
1-8

Planungszeitraum:
2007

Standort:
Neckarsulm, Deutschland