Nestlé Linie 5 Dolce Gusto

Projektbeschreibung


Kapazitätserweiterung im Produktionsbereich durch zusätzliche Prozessmaschinen mit Anschluss an vorhandene technische Grundstrukturen. Dies betrifft Kabelverlegesysteme, neue Maschinen-Unterverteilungen, inkl. Einzelkabelverlegung auf Gitterrinnen, Beleuchtung, Sicherheitsbeleuchtung, Erweiterungen der Brandmeldeanlage sowie Datennetzverkabelung. Alles mit höchsten Hygienestandards bei Integration im laufenden Produktionsbetrieb.

Projektdaten


Bruttogeschossfläche:
1008 m²

Anlagengruppen nach §53 HOAI:
4,5

Leistungsphasen nach §58 HOAI:
5-7

Planungszeitraum:
2014

Standort:
Schwerin, Deutschland