Audi Erweiterung Heizzentrale

Projektbeschreibung


Zur vorhandenen Fernwärmeversorgung ist eine Redundanzwärmeversorgung mit Öl-/ Gaskesselanlage (3 x 35 MW) in 2 Bauabschnitten aufzubauen. Dies geschieht auch in einer Strategie weiterer Ausbauoptionen durch ergänzende Kesselleistung oder/und Kraft-Wärme-Kopplung.

Folgenden Gewerke sind Planungsgegenstand.
■ KG 410 Abwasser-, Wasser-, Gasanlagen
■ KG 420 Wärmeversorgungsanlagen
■ KG 430 Lufttechnische Anlagen
■ KG 440 Stromversorgung
■ KG 480 Gebäudeautomation

Grundlage der Planung sind konzeptionelle Überlegungen auf Basis von Energiebilanzierungen. Realisierter Bauabschnitt ist zweite Ausbaustufe von insgesamt 4 Baustufen. Neben der reinen Erzeugerkapazität, stehen auch Redundanzstrategien mit Ausspeisungen ins Netz, Druckhaltung sowie bivalente Primärenergieversorgung Öl/Gas im Vordergrund.

Projektdaten


Bruttogeschossfläche:
2.600 m²

Anlagengruppen nach §53 HOAI:
1,2,4,5,8

Leistungsphasen nach §58 HOAI:
1-8

Planungszeitraum:
2011

Standort:
Neckarsulm, Deutschland