Dampfnudel Freizeithaus Kernsanierung

Projektbeschreibung


Die „Dampfnudel“ in Rülzheim als Multiveranstaltungsgebäude hat seinen Namen aus vom Dachkonzept als Tragluftkonstruktion. Brandschutzanforderungen verbieten eine weitere Nutzung mit der Konsequenz zur Kernsanierung.

Dies verlangt nach konsequent neuer technischer Ausstattung mit

■ mechanischer Belüftung, kombiniert mit Entrauchungsfunktion
■ Kühlung mit Geothermie
■ Sicherheitsstromversorgung
■ Beleuchtungskonzept integriert in Eventtechnik
■ Sicherheitsausstattung mit Brandmelde- und Evakuierungstechnik.

Projektdaten


Bruttogeschossfläche:
1.883 m²

Anlagengruppen nach §53 HOAI:
1,2,3,4,5,8

Leistungsphasen nach §58 HOAI:
1-8

Planungszeitraum:
2009

Standort:
Rülzheim, Deutschland